Einfamilienhaus - Kauf - Gyhum / Nartum

Alte Hofstelle im Dorfzentrum von Nartum

495.000 €
Gyhum / Nartum
Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
27404
Ort
Gyhum / Nartum
Zimmer
5
Schlafzimmer
3
Badezimmer
1
Wohnfläche
200 m²
Grundstück
2.700 m²
Etagenzahl
2

Beschreibung:

Bei der hier angebotenen Immobilie handelt es sich um einen Resthof in zentraler Lage in Nartum. Eine landwirtschaftliche Nutzung findet hier allerdings schon lange nicht mehr statt. Der Wohnbereich ist über die Jahrzehnte immer wieder modernisiert und angepasst worden, wärend der ehemalige Stall zu einer Tischlerwerkstatt umgenutzt wurde.
Um den Charakter des ursprünglichen "Niedersachsenhauses" zu erhalten, sind viele Elemente erhalten geblieben. Hierzu zählen z.B. der sehr große Eingangsbereich mit makellosem Terazzoboden und dem gemauerten Kaminofen, wie auch die Echtholz-Dielenböden und die Zweiflügelfenster mit geteilten Oberlichtern. Insgesamt stehen hier ein geräumiges Wohnzimmer mit offener Küche, drei Schlafzimmer oder Büroräume und zwei kleinere Durchgangszimmer zur Verfügung.
Das Dachgeschoss wird aktuell als Lagerraum genutzt, könnte aber im Zuge einer Dachsanierung gut mit erschlossen werden.
1997 ist ein Nebengebäude errichtet worden, welches Platz für eine Werkstatt oder einen Hobbyraum und einen Fahrzeugstellplatz bietet.

Lagebeschreibung:

Im Zentrum des Landes Niedersachsen zwischen Elbe und Weser liegt Nartum am Rande des Landkreises Rotenburg/Wümme in der Gemeinde Gyhum.
Eingebettet in die sanfte Landschaft der Zevener Geest ist der Ort umgeben von zahlreichen Feldern und Wiesen, auf denen überwiegend Getreide für das Nutzvieh angebaut wird. Größere Waldflächen mit üppigerem Baumbewuchs finden sich am Steinfelder Holz.
Das an Nartum angrenzende Hochmoorgebiet Stellingsmoor ist geprägt durch einen dichten Birkenbewuchs und riesige Torfabbauflächen. Hier fließen viele kleine Entwässerungsgräben, die den noch so kleinen Wiestefluss speisen. Nartum ist Mitgliedsort der bekannten Kräuterregion Wiesteniederung.

Die höchste landschaftliche Erhebung des Ortes ist der Bunkerberg mit 45 Metern, gefolgt von dem Röhrberg mit 43 Metern über NN.
Zentral zwischen den Metropolen Hamburg und Bremen gelegen, verläuft die Bundesautobahn A1 - Hansalinie nur wenige Kilometer vom Ort entfernt. Die Bundesstraße B71 Rotenburg-Zeven-Bremervörde führt in etwa drei Kilometern an Nartum vorbei. Durch Nartum selbst führt die Kreisstraße K112, welche die B71 mit der L132 Zeven-Ottersberg verbindet.
Neu erschlossene Wohngebiete, Mietwohnmöglichkeiten und Bauplatzangebote verbinden Vorhandenes mit Modernem und bieten Neuansiedlungen Raum.
Als nächst größere Städte des Ortes Nartum sind Zeven und Rotenburg zu verzeichnen.

(Qelle: www.nartum.de)

Ausstattung:

Energieausweis:

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Baujahr:
1913
Endenergiebedarf:
279,6 kWh/(m²*a)
Energieausweis:
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse:
H
Energieausweis gültig bis:
18.08.2033
wesentlicher Energieträger:
Gas
Baujahr lt. Energieausweis:
1995

Ausstattungsbeschreibung:

Vollbad
Terrasse
Gasheizung
Holzheizung
Nebengebäude mit Werkstatt
und Carport

Sonstige Angaben:

Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen, sind hierbei jedoch auf die Informationen der/des Verkäufer(s) angewiesen und übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller im Exposé gemachten Angaben keine Gewähr. Ebenso übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, die diesem Exposé beigefügt sind bzw. deren Daten im Exposé verwendet werden, keine Gewähr. Für alle baubehördlichen Genehmigungen und die Einhaltung etwaiger Bebauungspläne ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich. Das Vorliegen solcher Genehmigungen wird von uns nicht überprüft und wir übernehmen in diesem Zusammenhang keinerlei Haftung.
Ein Energieausweis liegt vor: Bedarfsausweis - gültig bis 18.08.23, wesentlicher Energieträger: Holz+Erdgas, Baujahr Gebäude: 1903, Baujahr Wärmeerzeuger: 1995-2017, Endenergiebedarf: 279,6 kWh/(m²a), Energieeffizienzklasse: H
Niels Behrens
Niels Behrens
RE/MAX Immobilien
04261 - 630 69-63