Halle - Kauf - Bremen

Gebäudekomplex für Produktion und Montage

4.170.000 €
Bremen
Objektart
Hallen/Lager/Produktion
Objekttyp
Halle
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
28195
Ort
Bremen
Grundstück
13.150 m²
Gesamtfläche
6.915 m²

Beschreibung:

Bei der hier angebotenen Immobilie handelt es sich um die Gebäude eines gewachsenen Maschinenbaubetriebs mit guter Anbindung an die A 27. Der Gebäudekomplex besteht aus einem Bürogebäude, einer Montagehalle und dem Verwaltungs- und Produktionsgebäude. Zudem befindet sich auf dem Grundstück noch die alte Produktionsstätte, die heute als Lager dient. Das Bürogebäude befindet sich an der westlichen Einfahrt und bietet auf zwei Etagen Raum für Büros, sowie Forschung und Entwicklung. Das Hauptgebäude gliedert sich in unterschiedliche Bereiche, mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten. Beginnend mit dem Haupteingang liegen im südlichen Teil des Gebäudes verschiedene Besprechungsräume und die Büros. Es stehen sowohl Einzelbüros als auch Großraumbüros zur Verfügung, wobei der Grundriss in vielen Bereichen leicht anpassbar ist. Im weiteren Verlauf grenzen die Personalräume an. Hier finden sich Umkleiden, Duschen, Aufenthaltsräume und eine Kantine. Im Anschluss folgt ein Fertigungsbereich, sowie Lager, Versorgungsräume und die Versandabteilung. Der letzte Abschnitt ist eine große Halle mit Krahnanlage und Lackierkammer. In nördlicher Richtung liegt die 1998 erstellte Montagehalle. Sie ist ebenfalls mit einer Krahnanlage ausgestattet und verfügt über ein großes Sektionaltor um auch ausladende Maschinen hindurch zu bekommen.

Lagebeschreibung:

Bremen ist eine norddeutsche Hansestadt an der Weser. Sie ist für ihre Rolle in der Schifffahrt bekannt, die sich auch in den hanseatischen Gebäuden auf dem Marktplatz widerspiegelt. Aufgrund der Hafengruppe Bremen/Bremerhaven ist das Land Bremen Deutschlands Außenhandelsstandort Nummer zwei, gleich nach Hamburg. In Bremen befinden sich ein Daimler-Werk, Airbus – Produktion und Raumfahrt – (EADS, OHB Technology) sowie Lebensmittelindustrie (Kraft Foods, Hachez, Brauerei Beck & Co., Kellogs, Melitta-Kaffee). Im Bremer Schütting ist die Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven angesiedelt. Die Immobilie
liegt nur ca. 800m von der Autobahnauffahrt A27 entfernt. Die nächste Haltestelle der Regionalbahn ist in vier Minuten zu Fuß erreichbar.
 

Quelle: wikipedia

Ausstattung:

Energieausweis:

Baujahr:
1986
Energieausweis:
Verbrauchsausweis Gewerbe
Energieausweis gültig bis:
28.08.2030
wesentlicher Energieträger:
Gas
Baujahr lt. Energieausweis:
1986

Sonstige Angaben:

Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen, sind hierbei jedoch auf die Informationen der/des Verkäufer(s) angewiesen und übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller im Exposé gemachten Angaben keine Gewähr. Ebenso übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, die diesem Exposé beigefügt sind bzw. deren Daten im Exposé verwendet werden, keine Gewähr. Für alle baubehördlichen Genehmigungen und die Einhaltung etwaiger Bebauungspläne ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich. Das Vorliegen solcher Genehmigungen wird von uns nicht überprüft und wir übernehmen in diesem Zusammenhang keinerlei Haftung.
Es liegen zu allen Gebäuden aktuelle Energieausweise vor, welche gern bei einer Besichtigung eingesehen werden können.
Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an das RE/MAX Immobilienbüro eine Käuferprovision von 5,355% inklusive Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. In Ausnahmefällen kann, aufgrund erhöhter Nachfrage, der tatsächliche Kaufpreis den Angebotspreis übersteigen. Es kann zu einem Bieterverfahren kommen.
Niels Behrens
Niels Behrens
RE/MAX Immobilien
04261 - 630 69-63